Link >>> zur Startseite "Qualität, Ethik/Moral in der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft"

 

 

Zitate zum Thema Qualität

Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.  

Oscar Wilde

 

Die Kraft steckt in der Qualität.  

Friedrich Nietzsche

 

Es ist besser, Vollkommenheit anzupeilen und vorbeizuschießen, als auf Unvollkommenheit zu zielen und zu treffen. 

Thomas Watson

 

Qualität beginnt beim Menschen, nicht bei den Dingen. Wer hier einen Wandel herbeiführen will, muss zuallererst auf die innere Einstellung aller Mitarbeiter abzielen. 

Philip B. Crosby

 

Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens. 

John Ruskin

 

Qualität bleibt bestehen, wenn der Preis längst vergessen ist. 

H. Gordon Selfridge

 

Qualität kostet nichts. Aber sie wird einem nicht geschenkt. 

Philip B. Crosby

 

Wer das Gute tun kann und es nicht tut, der sündigt. 

Neues Testament

 

Wir sollten uns unter Qualitätsdruck, nicht aber unter Zeitdruck setzen. 

Tyll Necker 

 

Die Verpflichtung eines Unternehmens zu Qualität lässt die Menschen stolz sein, dort zu arbeiten. (NN)

 

Qualität muss nicht nur vorhanden sein. Sie muss auch vom Kunden wahrgenommen werden. (NN)

 

Versuche nicht das zu verkaufen, was Du hast ... sondern habe, was die Kunden benötigen und schätzen. (NN)

 

Die Kunden, deren Erwartungen wir übertreffen, kommen wieder. (NN)

Qualität muss man denken. Dann schaffen. 

E. Otto Schmidt

 

Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen wird niemals die Qualität der Geschäftsführung übertreffen. (NN)

The bitterness of poor Quality remains long after the sweetness of low Price is forgotten. (NN)

 

Wenn Du es nicht immer besser machst ... wird es Dein Konkurrent tun. (NN)

 

Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen, finde ihn. 

Thomas Alva Edison

 

Wer aufgehört hat, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. 

Hartmut Eklöh

 

Qualität ist niemals Zufall; sie ist immer das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühung, intelligenter Vorgehensweise und geschickter Ausführung. 

Will A. Foster  

 

Man muss ins Gelingen verliebt sein, nicht ins Scheitern. 

Ernst Boch

 

Gute Gründe müssen den besseren weichen. 

William Shakespeare

 

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen. 

Graffito  

 

Das Problem ist eine Gelegenheit in Arbeitskleidung. Henry John Kaiser

 

Über alles andere können wir streiten. Aber Qualität darf nicht Gegenstand unserer Auseinadersetzungen sein.  

Lee Iacocca

 

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Ohne Verlässlichkeit, Fairness und Gerechtigkeit gibt es weder Qualität noch Moral. rl

 

Schlechte Qualität bedeutet Vertrauen missachten und Vertrauen enttäuschen ist unmoralisch. rl 

 

Mehr über ... "Qualität, Ethik und Moral in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft"

  

>>> Zitate im Buch "Plädoyer für das richtige Maß", ( SHAKER media  oder  Amazon  oder beim Buchhändler um die Ecke )

 

 

Bücher über Qualität und Moral - in der Wirtschaft, Politik und   Gesellschaft

 

Überlebensformel

Ein immer wichtiger werdender Aspekt im Wirtschaftssystem sind die unerwünschten Nebenwirkungen in ökologischen und sozialen Bereichen. 

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind das: Verschwendung von Ressourcen und Überfluss; Verunreinigungen von Wasser, Luft und Boden; Klimaänderung; Lärm; Lichtverschmutzung; Massentierhaltung mit unermesslichem Tierleid;  Reduktion der Vielfalt, übertriebene Spezialisierung und die Vernichtung kleiner Strukturen.

Das Grausame an den Nebenwirkungen ist, dass sie oft global wirken. Sie machen nicht halt an den Grenzen von Wirtschaftsräumen. Und darunter müssen auch jene leiden, welche sie nicht verursacht haben.

Daher: Effizienz alleine kann nicht das Ziel sein - es geht um  EFFEKTIVITÄT, effizient das Richtige tun - um Lebensstandard mit Verantwortung.

Dazu im Buch: Ein Streifzug zum Zeitgeist in Politik und Gesellschaft. Und öfters als manchmal stellen sich Fragen: 

Lachen oder Weinen ? 

 

 

Bücher Wirtschaft Politik Gesellschaft

 

 

Zitate zum Thema Geld 

Vielleicht verdirbt Geld tatsächlich den Charakter. Auf keinen Fall aber macht ein Mangel an Geld ihn besser. 

John Steinbeck

 

 Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muss spekulieren. 

André Kostolany

 

Es stimmt, dass Geld nicht glücklich macht. Allerdings meint man damit das Geld der anderen. 

George Bernard Shaw

 

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegen kommen. 

Aristoteles Onassis

 

Willst du den Wert des Geldes kennen lernen, geh und versuche dir welches zu borgen. 

Benjamin Franklin

 

Wenn man genug Geld hat, stellt sich der gute Ruf ganz von selbst ein. 

Erich Kästner  

 

Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Gold und Grundstücke dazu. 

Danny Kaye

 

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat. 

Aristoteles Onassis

 

Themen auf der Website >>> Besser - nicht mehr!   >>> BRING eine gute Zukunft   >>> Bücher über Qualität, Ethik und Moral  >>> Die Herausforderungen  >>> Armut und Hunger auf der Welt    >>> Natur, Umwelt und Klima   >>> Die Krise am Finanzmarkt und in der Wirtschaft    >>> Übermaßunmäßigkeit -   Die maßlose Gier     >>> Vernunft - in Politik und Gesellschaft  >>> Werteorientierte Marktwirtschaft  >>> Wohlstand, Zufriedenheit und Glück   >>> Geschichten zum Weinen oder Schmunzeln   >>> Glück, Zufall, Schicksal oder Fügung  >>> Geschichten über das Leben 

 

Link >>> zur Startseite "Qualität, Ethik/Moral in der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft"